Juso AG Linden-Limmer

Ag Logo 09 12

Im Sommer 2008 hat sich die Juso AG Linden-Limmer neu gegründet.
Der aktuelle Vorstand besteht derzeit aus einem fünfköpfigen Sprecher*innenkreis mit den folgenden Mitgliedern:


Simon Glüsenkamp, Eyleen Heidrich, Lasse Schmidt-Klie, Matthias Voß und Julia Weidemann.

Die Sprecher*innen sind im Vorstand gleichberechtigt und organisieren gemeinsam die Aktionen und Veranstaltungen der Jusos Linden-Limmer.


Wenn Ihr Fragen an die Jusos Linden-Limmer habt, mitmachen möchtet oder Euch über unsere politischen Positionen für den Stadtteil Linden-Limmer informieren wollt, besucht eine unserer Sitzungen oder schreibt uns einfach eine E-Mail an jusos@spd-linden-limmer.de.

Natürlich findet Ihr uns auch auf facebook, wo wir über unsere Aktionen und aktuelle politische Themen informieren. Über einen "Like" von Euch freuen wir uns natürlich auch sehr.

 

Die Juso-AG trifft sich jeden 2. Dienstag des Monats im Bürger*innenbüro der SPD Linden-Limmer (Limmerstraße 23; 30451 Hannover, Eingang Fortunastraße) um 19:00 Uhr zur regelmäßigen Sitzung. Darüber hinaus treffen wir uns in regelmäßigen Abständen zu unserem Stammtisch für eine etwas lockere Runde. Hierfür wechseln wir den Ort regelmäßig innerhalb unseres Stadtbezirks.

Wir freuen uns auf eine rege Beteiligung und gewohnt lebhafte Diskussionen!

Eure Jusos Linden-Limmer

Gruppenfoto Jusos JHV 2017

Gruppenfoto der Jusos Linden-Limmer bei unserer Jahreshauptversammlung im Januar 2017

So steht die SPD Niedersachsen zu ...

Schließen
 

Arbeit

Arbeit

Gute Arbeit kommt nicht von selbst, die Politik muss Rahmenbedingungen schaffen: Kernthema der SPD.

 

Bildung und Qualifikation

Bildung und Qualifikation

Jeder hat das Recht auf optimale Bildung. Sie ist der Schlüssel für ein selbst bestimmtes Leben.

 

Energie

Energie

Atomkraft ist out. Wir müssen mehr in Erneuerbare Energien investieren und Technologien entwickeln.

 
 

 

Europa

Europa

Die SPD begreift Europa als Chance. Hier werden wichtige Zukunftsentscheidungen gefällt.

 

Gesundheit

Gesundheit

Gesund sein ist kein Privileg der Reichen: Solidarische Finanzierung sichert zudem stabile Beiträge.

 
 

 

Sozialstaat

Sozialstaat

Die Gemeinschaft muss sich organisieren, um Ungleichheiten und Ungerechtigkeiten auszugleichen.

 

Umwelt und Nachhaltigkeit

Umwelt und Nachhaltigkeit

Unsere Ressourcen klüger nutzen. Nur so schützen wir die Natur und sind gleichzeitig produktiv.

 

Wirtschaft

Wirtschaft

Wirtschaft braucht Freiheit und Regeln. Sie soll den Menschen dienen, nicht umgekehrt.